PAYBACK Kunden können jetzt bei 150 Online-Partnern Punkte sammeln

PAYBACK hat einen neuen Meilenstein erreicht: Nach dem Motto „gemeinsam sind wir stark“ versammelt das händlerunabhängige Bonusprogramm mittlerweile 150 starke Online-Partner unter einem Dach. Damit stellt PAYBACK das vielfältigste Angebot im Markt: Von A wie AboutYou über L wie Lieferando und O wie OTTO bis hin zu Z wie der Zalando Lounge können Kunden auch beim Onlineshopping viele Punkte sammeln und sparen. „Wir freuen uns, dass wir seit Start von PAYBACK vor zwei Jahren zu so starken Partnern wie BP, Burger King, dm drogerie markt, Fressnapf und Unimarkt mittlerweile 150 Online-Partner hinzugewinnen konnten. Mehr als 3,2 Millionen Kundinnen und Kunden schätzen diese große Vielfalt von PAYBACK“, so Walter Lukner, Geschäftsführer von PAYBACK Österreich.

In den vergangenen Wochen haben 22% der PAYBACK Kunden mehr in Online-Shops gekauft als vor der Corona-Krise. Besonders beliebt in Zeiten von Homeoffice sind etwa Essensbestellungen auf Lieferando.at. Aber auch andere Online-Partner, wie OTTO und Universal, waren bei den Nutzern sehr beliebt. Der Handel müsse sich jetzt entscheiden, wie er sich in der Welt des Connected Commerce positioniert, meint Lukner: „Diese Entwicklungen zeigen einmal mehr, wie wichtig eine Multichannel-Ausrichtung für den Handel ist. Genau hier kommt PAYBACK ins Spiel: Wir helfen Unternehmen dabei, sich mit Kunden offline, online und mobil zu verbinden. Diese personalisierte Kundenkommunikation hilft nicht nur durch die Krise, sondern eröffnet auch langfristige Wachstumschancen für die Zeit danach.“ 

PAYBACK nehme dabei stets die Rolle eines neutralen und demokratischen Trust Centers in der Mitte vieler großer Unternehmen ein, so Lukner.