Alnatura setzt langfristig auf Kundenbindung und Multichannel-Marketing mit PAYBACK

Das marktführende Bonusprogramm PAYBACK freut sich über eine weitere Vertragsverlängerung seines langjährigen Partners Alnatura: Die Bio-Lebensmittel-Kette hat die erfolgreiche Partnerschaft bis 2023 verlängert. „Wir freuen uns über diesen weiteren Vertrauensbeweis von Alnatura und sind überzeugt, den Mehrwert für die Kunden weiterhin steigern zu können“, so André Pallinger, Mitglied der PAYBACK Geschäftsleitung. Bereits seit sieben Jahren werden die 31 Millionen PAYBACK Kunden für Bio-Lebensmittel, Naturkosmetik und Bio-Textilien in den über 130 Alnatura-Filialen sowie zukünftig im Alnatura Online-Shop mit Punkten belohnt.

Die künftige Zusammenarbeit der beiden Partner steht ganz im Zeichen digitaler Services: Kunden setzen die PAYBACK App, mit der man u.a. nicht nur Punkte sammeln und Coupons aktivieren, sondern auch mobil bezahlen kann, besonders gerne bei Alnatura ein. Das Unternehmen zählt auch zu den ersten Pilotkunden des neuen Services „PAYBACK GO“, durch den sich die PAYBACK App dem jeweiligen Point of Sale inhaltlich und farblich anpasst. „Digitalisierung und Mobilisierung werden einen immer wichtigeren Stellenwert einnehmen, auch im Lebensmitteleinzelhandel. Durch PAYBACK können wir von einer großen Reichweite profitieren und unseren Kundinnen und Kunden das richtige Angebot über den richtigen Kanal zum richtigen Zeitpunkt zukommen lassen. Jeder zusätzliche Einkauf fördert den ökologischen Landbau und damit die nachhaltigste Form der Landwirtschaft“, so Bernd Rudolph, Loyalty Programm Manager von Alnatura.